Slider

Donnerstag, 22. November 2018

Bald ist die Durststrecke vorbei Teil 2

Nachdem die Honda jetzt mit einer anderen Person durch die Gegend fährt, bleibt die frage nach einem Nachfolger.

Gefahren bin die die GS 1200 Adventure R. Für den Preis von rund 20000€ als Vorführer bekommt man da schon was. Alles rundum gelungen. Aber so richtig der Funken ist nicht über gesprungen.
Irgendwie hatte ich voll oft die Zylinder am Schienbein sobald ich bissel in Bewegung kam.
Schon toll aber irgendwie nicht so richtig ein Haben Will Gefühl.

Direkt darauf die Honda Africa Twin 2018 gefahren mit DCT. Uii hat das unerwartet Spaß gemacht im Gegensatz zu der BMW. Was ist denn da los?
Suuuper Sound. Total handlich und die verschiedenen Fahrmodi sind schnell und leicht auszuwählen. Eine Taste für die Traktionskontolle zum schnellen switchen. Under der Sound, herrlich.
Lädt richtig zum spielen ein, gemütlich fahren und genießen. Klasse.
Einzig das Display ist bissel lahm, wenn man den direkten Vergleich mit der BMW hat.
11500€ als Vorführer.

Dann war die Tenere 1200 dran. Da gibts nix was mir dran gefällt.
Ist ein großes straffes Straßenbike, was nur unhandlich ist.

Ein paar Tage später bin ich zusammen mit meiner Freundin die KTM 1290 Super Adventure gefahren.
Oha, geht dermaßen ab wie eine Rakete, selbst zu zweit da schauen Honda und BMW ganz schön in die Röhre dagegen. Super Display, Keyless Ride etc. runden das Paket echt auf. Das ganze schon für 13500€ neu im Moment. Vom Feeling her wie Freeride 350 zu 690 Enduro R zu 1290 Super Adventure. Man merkt deutlich das es eine KTM ist mit der typischen Charakteristik.
Leider haben wir schon auf der Probefahrt gemerkt, wie einen das zum rasen verleitet. Macht Spaß, aber ist auch viel Stress.


Also 1..2 Wochen später wieder beim Honda Händler gestanden und die AT Adventure Sports zu zweit gefahren.
Ergebnis, viel zu laut und das riesen Spritfaß ist viel zu schwer. Außerdem ohne DCT hat mir die Honda auch nicht mehr so gefallen.

Also 1...2 Wochen später die normale Afrika Twin noch mal ein ganzes Wochenende geliehen und ab durch das Erzgebirge. Jupp, die wird es. Rundum zu frieden :-)


Keine Kommentare:

Kommentar posten