Slider

Samstag, 30. April 2016

Übungsfahrten

Heute ein wenig mit der Beta geübt. Man wird besser, besonders die Berge komm ich nun leichter und zuverlässiger hoch. Aber beim Technik üben geht noch viel Zeit ins Land. Weder Trailstopp oder nen langen Wheelie bekomme ich zuverlässig hin.





Burnout!

Heute morgen hatte ich etwas Zeit und musste erst mal Burnouts im Stand und dann auch im fahren machen. Macht gar nicht so viel Nebel wie vermutet.


Donnerstag, 21. April 2016

Feierabend!

15:00Uhr heute von der Arbeit abgedockt und 16:00Uhr auf der Piste in Langensteinbach gewesen. Erstmals mit der Beta. Dachte ja es ist leichter als mit der Enduro, aber in ner Spirrille fahren ist schwerer.Außerdem kann man kein Schwung holen, da die 125ccm dann doch im dritten Gang nicht überall hoch kommen. Fahren wie auf rohen Eiern, macht aber auch viel Spaß. Noch nie die Trail so oft weggeschmissen wie heute. Am Ende noch schön gegrillt. Der perfekte Feierabend!


Samstag, 16. April 2016

EnduroPro

Es ist natürlich feinster Schlamm hier in Langensteinbach. Es Regnet unermüdlich und das Wasser fließt die Berge herunter. Mein Bike sieht aus wie Sau. Aber die Reifen gehen erstaunlich gut. Aber der Lehn blockiert echt alles und macht es sehr anstrengend. Die Berge hoch fahren ist so gut wie ausgeschlossen. Viele reisen ab. Narf.







Donnerstag, 14. April 2016

EnduroPro

So die nächsten 3 Tage ist offene Rennstrecke in Langensteibach angesagt. Dafür darf die Freeride auch mal richtige Stollen sehen. Die alten Reifen runter machen war natürlich wieder klasse, hab vom letzten mal gelernt und sie aufgeschnitten. Hoffentlich wird das Wetter gut. Laut Wetterkarte nicht so toll.  Wollte eigentlich Metzler 6Days Extreme drauf ziehen, sind aber nicht gekommen. Somit sind es die Heidenau K74 geworden, welche ich von der KLX 250 noch haben. Ist zufällig genau die richtige Reifengröße.



Samstag, 9. April 2016