Slider

Montag, 2. November 2015

Trail Lehrgang in Leipzig

also ich war nun gestern im adac trailpark in leipzig bei einem kurs mit Trainer
und wer hätte es gedacht…die beta evo 2 takt mit 125ccm hat mir doch am besten gefallen, um damit als trail-anfänger technik zu üben.
sehr handlich, leicht anzutreten, kann mich auf die technik konzentrieren (also das wesentliche) und muß nicht drum bangen das das bike mir wegschnippst oder sonst was macht. die 67 kg sind echt spielend zu bewegen und die federung ist ja super leicht zu komprimieren, da braucht es wirklich nur nen mini gasstoß und das vorderrad kommt einen entgegen, spaßig! 😀
war mit der 125er schon gleich mal oft zu schnell nach einem hinternis um das nächste sauber (wenn man das so nennen kann, am ersten tag) angehen zu können.
den 2-takt trailer kann man eigentlich nicht mit den fahrverhalten eines enduro 2-takters vergleichen und gefällt auch mir als 4-takt enduro fahrer sehr gut. Motorbremse braucht´s hier wirklich nicht, was mir bei der enduro jedoch sehr gut gefällt.
bergauf (relativ begrenzt in diesem gelände da) hatte ich eigentlich auch nicht das gefühl, das der motor schon am limit ist, beim langsamen hoch krabbeln.
und generell, sind ja sagenhaft leise diese teile….
bin auch mal die 250er Beta gefahren, welche gefühlt ein wenig ruppiger ist, besonders im 2. gang wo die 125er schon sahneweich läuft. würde fasst sagen damit kann man etwas unsauberer fahren, bei der 125er braucht man hier und da schon mal mehr körpereinsatz was mir aber persönlich als trainingseffekt sehr gut gefällt.
vom gewicht her sind die ja gleich, aber wenn der motor läuft fühlt sich die 250er im direkten vergleich für mich viel „gesättigter/gesetzter“ an.
um ein „verbindungsstückchen“ zu fahren, ist der letzte gang noch mal viel länger übersetzt, gefällt.
prinzipiel hab ich aber eh nur im ersten und etwas mehr im 2. gang rumgetrollt 🙂
so, also nun bin ich auf der suche einer 125er Beta