Slider

Dienstag, 7. März 2017

Martil->Nador

Heute extra zeitig aufgestanden um das rasseln zu finden. Leider nicht erfolgreich gewesen. Dafür das lose Bremspedal entdeckt. Ersatzfeder hab ich dabei-Nee doch nicht, ist in der Roten Kiste, die erst in 1,5 Wochen ankommt.


Nagst, muss halt ein Kabelbinder her halten, geht auch prima. Hält vielleicht sogar länger als 3000km.



Gefrühstückt wird gleich am Zelt, danach noch die Umbauten am Bike. Mit entsprechend eingestellten Federbein geht es doch gleich viel besser. Der
Lenkungsdämpfer tut sein übriges. Liegt jetzt satt auf der Straße.


Christoph wartet auf mich in der Sonne und beklagt Sicht das es zu warm ist und wir doch los müssen :D


Den ganzen Tag-360km geht es an der Küste entlang. Das macht Laune.





Kurvenwelzen ohne Ende, die Reifen machen das gut mit. Auch wenn die auf der Seitenkannte rausstehenden Stollen klingen wie ne Fräse :)











In einem kleinen Fischerdorf gibt's Fisch. Wir bestellen einfach nur Fisch.


Und bekommen Fisch ohne Ende :) das Bild ist pro Person


Weiter gehts, Berg rauf und runter











Die haben so ihre Probleme mit dem Tank der KTM, ist halt komisch geformt -ja trotzdem geht da viel rein. Benötige gar nicht so viel mehr als die WR250. 4,3L mit dem Seidenweichen 50PS Mapping.


Fans - ich weis, der will nur Dirams :D


Da hat sich mal eben jemand einen Ersatzlaptop gekauft


Und wer muss draußen warten? :) :(


Nach ein paar Kilometern erreichen wir unser Hotel, ab hier gehts morgen Offroad weiter.





—-- Artikel wurde auf meinem iPad erstellt


Heutige Strecke 366km